Über mich

Mit zwei Jahren wurde bei mir Asthma diagnostiziert und meine Krankenakte füllte sich von Jahr zu Jahr. Unzählige Krankenhausaufenthalte und zwei Geburtstage im Krankenhaus zierten diese Akte schon vor Beginn meines Teenager-Daseins.

fitness berlinDurch Nebenwirkungen aufgrund der täglichen Medikamenteneinnahme empfahlen mir Ärzte und mein Umfeld, dass ich mich nicht überanstrengen solle. Doch schon als 7-jähriger konnte ich einfach nicht verstehen, wie natürliche Bewegung schädlich sein sollte und beschloss auf eigene Faust, neben der Schule sportlich aktiv zu werden. Der Handball sollte für die folgenden 10 Jahre mein Leben prägen und mir zu einem gesünderen Leben verhelfen. Die täglichen Medikamente setzte ich nach gewisser Zeit ab, da das durch den täglichen Sport erreichte Leistungsniveau meines Körpers die Einnahme der Medikamente nicht mehr notwendig machte.

Nachdem ich mehr als 10 Jahre erfolgreich Handball (Mitglied diverser Länderauswahlen) ausübte, wechselte ich zum populärsten Mannschaftssport der Deutschen, dem Fußball. Während dieser Zeit wurden das Laufen und Krafttraining ein wichtiger Teil in meinem Leben. Und ich begann mich für den Hintergrund langwieriger Verletzungen und Schmerzen, die immer wiederkamen, zu interessieren und wie ich diese lösen könnte.

Diese Neugier fand ihren Höhepunkt in diversen Fitness- und Ernährungsausbildungen in den letzten Jahren und in einem gesunden Körper, den ich mehr als jemals zuvor wahrnehme.

Eine gewisse Analysefähigkeit und Profilerstellung konnte ich mir in diversen Berliner Beratungen und Startups aneignen, in denen ich als Recruiter und Personaler mehr als 5.ooo Bewerbungsgespräche mit Jobinteressenten führte.

Qualifikationen:

  • Fitnesstrainer A-Lizenz
  • Fitnesstrainer B-Lizenz
  • Ernährungscoach
  • Rückenschullehrer